Satzungen der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0
NummerName der Satzung
01aAbfallsatzung des Landkreises Gießen
02Satzung für die Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile gemäß § 34 Abs. 2 Bundesbaugesetz (BBauG) in der Gemeinde Rabenau
03Entschädigungssatzung
04Satzung über die Erschließung von Grundstücken in der Gemeinde Rabenau
05Abweichungssatzung zur Erschließungsbeitragssatzung der Gemeinde Rabenau für die Erschließungsanlage »Muhlbrücken«
06Satzung über die Benutzung der gemeindlichen Feldwege in der Gemeinde Rabenau
07Satzung für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Rabenau
08Satzung für den steuerbegünstigten Betrieb gewerblicher Art Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Rabenau
09Satzung über die Gebühren für den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rabenau
10Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau
11Gebührenordnung zur Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau
12Geschäftsordnung für die Gemeindevertretung und die Ausschüsse der Gemeinde Rabenau
13Geschäftsordnung für die Ortsbeiräte in der Gemeinde Rabenau
14Hauptsatzung der Gemeinde Rabenau
15Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Gemeinde Rabenau
16Satzung über die Benutzung der Kindergärten in der Gemeinde Rabenau
17Satzung für den steuerbegünstigten Betrieb gewerblicher Art Kindertageseinrichtung in Rabenau-Londorf der Gemeinde Rabenau
18Satzung für den steuerbegünstigten Betrieb gewerblicher Art Kindertageseinrichtung in Rabenau-Rüddingshausen der Gemeinde Rabenau
19Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Rabenau
20Satzung über die Bildung und Aufgaben der Elternversammlungen und Elternbeiräte für die Kindergärten der Gemeinde Rabenau
21Richtlinien über die Gewährung von Gemeindezuschüssen für Naturschutzzwecke und Vorhaben der Umwelt- und Naturschutzpflege an Vereine der Gemeinde Rabenau
22Satzung für die Benutzung von gemeindeeigenen Sportstätten, Sportheimen, Hallen, Dorfgemeinschaftshäusern und Gemeinschaftsräumen der Gemeinde Rabenau
23Gebührensatzung für die Benutzung von gemeindeeigenen Sportstätten, Sportheimen, Hallen, Dorfgemeinschaftshäusern und Gemeinschaftsräumen der Gemeinde Rabenau
24Satzung über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen und Plätzen der Gemeinde Rabenau
25Gebührenordnung zur Satzung über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen der Gemeinde Rabenau
26Satzung über das Erheben von Straßenbeiträgen der Gemeinde Rabenau
27Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Rabenau
28Satzung über die Reinhaltung der öffentlichen Straßen und über das Verbot missbräuchlicher Benutzung öffentlicher Einrichtungen in der Gemeinde Rabenau
29Richtlinien zur Förderung der Vereinsarbeit in der Gemeinde Rabenau
30Richtlinien für die Ehrung von Sportlern/innen und verdienten ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen der Vereine in der Gemeinde Rabenau
31Verwaltungskostensatzung der Gemeinde Rabenau
32Stellplatzsatzung der Gemeinde Rabenau
33Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Rabenau
33 a3. Änderungungssatzung zur Wasserversorgungssatzung
34Entwässerungssatzung
35Richtlinien über die Ehrung und Verabschiedung verdienter ehrenamtlicher Mandatsträger/-innen der Gemeinde Rabenau
36Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken in der Gemeinde Rabenau
37Satzung zur Erhebung von Kostenerstattungsbeträgen nach §§ 135a – c BauGB der Gemeinde Rabenau
38Satzung über die Aufgaben und die Benutzung des Gemeindearchivs sowie die Archivierung kommunalen Archivgutes
39Satzung zur Festlegung der Grenzen des in Zusammenhang bebauten Ortsteiles Rüddingshausen nach § 34 Abs. 4 Nr. 1 BauGB (Klarstellungssatzung)
40Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grundsteuer und der Gewerbesteuer (Hebesatzsatzung)

3. Änderungungssatzung zur Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Öffentliche Bekanntmachung

3. Änderungssatzung zur Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Rabenau

Aufgrund der §§ 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fas­sung der Bekanntmachung vom 01. April 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), der §§ 30, 31, 36 des Hessischen Wasserge­setzes (HWG) in der Fassung vom 14. Dezember 2010 (GVBl. I S. 548), zuletzt geändert durch Gesetz vom 28. September 2015 (GVBl. S. 338), der §§ 1 bis 5a, 6a, 9 bis 12 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) vom 24. März 2013 (GVBl. I S. 134), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in der Sitzung am 08. Juli 2016 folgende

3. Änderungssatzung zur Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Rabenau beschlossen: Weiterlesen

Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grundsteuer und der Gewerbesteuer (Hebesatzsatzung)

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), des § 25 des Grundsteuergesetzes (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Art. 38 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794) und des § 16 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) in der Fassung vom 15.10.2002 (BGBl. I S. 4167), zuletzt geändert durch Gesetz vom 02.11.2015 (BGBl. I S. 1834), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 16. September 2016 folgende Hebesatzsatzung beschlossen. Weiterlesen

1. Änderungssatzung zur Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grundsteuer und der Gewerbesteuer (Hebesatzung)

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Art. 18 des Gesetzes vom 27.05.2013 (GVBl. I S. 218), des § 25 des Grundsteuergesetzes (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Art. 38 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794) und des § 16 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) in der Fassung vom 15.10.2002 (BGBl. I S. 4167), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 26.06.2013 (BGBl. I S. 1809), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 14. Novem­ber 2014 folgende

1. Änderungssatzung zur Hebesatzsatzung

beschlossen. Weiterlesen

2. Änderungssatzung zur Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grundsteuer und die Gewerbesteuer (Hebesatzung)

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Art. 18 des Gesetzes vom 27.05.2013 (GVBl. I S. 218), des § 25 des Grundsteuergesetzes (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Art. 38 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794) und des § 16 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) in der Fassung vom 15.10.2002 (BGBl. I S. 4167), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 26.06.2013 (BGBl. I S. 1809), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 14. Novem­ber 2014 folgende

2. Änderungssatzung zur Hebesatzsatzung

beschlossen. Weiterlesen

11. Änderungssatzung zur „Gebührenordnung zur Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau“

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung i. d. F. der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 16.12.2011 (GVBl. I S. 786) in Verbin­dung mit § 2 Abs. 3 Satz 1 des Friedhofs- und Bestattungsgesetzes vom 05.07.2007 (GVBl. I S. 338), zuletzt geändert durch Gesetz vom 02. Februar 2013 (GVBl. S. 42), des § 34 der Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau vom 26.04.1991, zuletzt geändert durch die 9. Änderungssatzung am 21.09.2012, des Hessi­schen Gesetzes über kommunale Abgaben (Hess. KAG) vom 24. März 2013 (GVBl. S. 134), hat die Ge­meindevertretung der Gemeinde Rabenau in der Sitzung vom 14. November 2014 für die Fried­höfe der Gemeinde Rabenau folgende

11. Änderungssatzung zur „Gebührenordnung zur Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau“

beschlossen: Weiterlesen

Satzung zur Festlegung der Grenzen des in Zusammenhang bebauten Ortsteiles Rüddingshausen nach § 34 Abs. 4 Nr. 1 BauGB (Klarstellungssatzung)

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Gemeinde Rabenau – Ortsteil Rüddingshausen

Festlegung von Flächen im Bereich der Gemarkung Rüddingshausen, Flur 23, Flurstück 35/2 (tlw.), in dem im Zusammenhang bebauten Ortsteil Rüddingshausen der Gemeinde Rabenau gemäß § 34 Abs. 4 Nr. 1 BauGB (Klarstellungssatzung). Weiterlesen

Hauptsatzung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 6, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vorn 01.04.12005 (GVBI. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.09.2016 (GVBl. I, S. 167), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 15.05.1998, zuletzt geändert durch die 10. Änderungssatzung vom 16.12.2016, folgende Hauptsatzung beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Aufgaben und die Benutzung des Gemeindearchivs sowie die Archivierung kommunalen Archivgutes

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Gemäß § 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) i.d.F. vom 1.4.1993 (GVBI. I S. S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Juni 2002 (GVBl. 2002 I S. 342) i. V. m. § 4 Abs. 1 des Hessischen Archivgesetzes (HArchivG) vom 18. Oktober 1989 (GVBl. I S. 270), zuletzt geändert durch Gesetz vom 10. März 2002 (GVBl. 2002 I, S. 34), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau am 29.01.2003 folgende Satzung beschlossen: Weiterlesen

Satzung für die Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile gemäß § 34 Abs. 2 Bundesbaugesetz (BBauG) in der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund des § 5 Abs. 1 und 2 der Hessischen Gemeindeordnung, vom 25. Februar 1952 (GVBl. S. 11), in der Fassung vom 1. Juli 1960 (GVBl. S. 103, 164), zuletzt geändert durch Gesetz vom 10. Juli 1979 (GVBI. I S. 2257) geändert durch Gesetz vorn 9.12.1976 (BGBl. S. 3281) und vom 6.7.1979 (BGBl. S. 949) hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau, Kreis Gießen, in der Sitzung am 13. November 1981 die nachstehende Satzung beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Erschließung von Grundstücken in der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund des § 132 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 27.08.1997 (BGBl. I S. 2141), in Verbindung mit § 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 23.12.1999 (GVBl. 2000 I S. 2), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 04. Juli 2003 folgende Satzung über das Erheben von Erschließungsbeiträgen beschlossen. Weiterlesen

Abweichungssatzung zur Erschließungsbeitragssatzung der Gemeinde Rabenau für die Erschließungsanlage »Muhlbrücken«

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 6, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBI. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. 2002 I, S. 342) i.V.m. § 132 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 27.08.1997 (BGBl. I S. 2141, ber. BGBl. 1998 I S. 137), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24.06.2004 (BGBI. I S. 1359), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau am 19. November 2004 folgende Abweichungssatzung zur Erschließungsbeitragssatzung der Gemeinde Rabenau für die Erschließungsanlage „Muhlbrücken“ beschlossen. Weiterlesen

Satzung über das Erheben von Straßenbeiträgen der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 1 bis 5a, 11 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) vom 17.03.1970 (GVBl. I S. 225), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.01.2005 (GVBl. I S. 54), in Verbindung mit § 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.11.2007 (GVBl. I S. 757), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in der Sitzung am 05. Mai 2010 folgende Weiterlesen

Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.10.1996 (GVBl. I S. 456), der §§ 54 bis 58 des Hess. Wassergesetzes (HWG) in der Fassung vom 22.01.1990 (GVBl. I S. 114), geändert durch Gesetz vom 25.09.1996 (GVBl. I S. 384), der §§ 1 – 5a, 9 bis 12 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) vom 17.3.1970 (GVBl. I S. 225), geändert durch Gesetz vom 01.12.1994 (GVBl. I S. 677) und der Preisangabenverordnung (PAngV) vom 14.03.1985 (BGBl. I S. 58), geändert durch die 3. Verordnung zur Änderung der PAngV vom 22.07.1997 (BGBl. I S. 1910), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau am 07. November 1997 folgende Wasserversorgungssatzung (WVS) beschlossen. Weiterlesen

Entwässerungssatzung

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142) in der jeweils geltenden Fassung, der §§ 37 bis 40 des Hessischen Wassergesetzes (HWG) vom 14.12.2010 (GVBl. I S. 548) in der jeweils geltenden Fassung, der §§ 1 bis 5a, 9 bis 12 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) vom 24.03.2013 (GVBl. I S. 134) in der jeweils geltenden Fassung, der §§ 1 und 9 des Gesetzes über  Abgaben für das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Abwasserabgabengesetz – AbwAG) vom 18.01.2005 (BGBl. I S. 114) in der jeweils geltenden Fassung, und der §§ 1 und 2 des Hessischen Ausführungs­gesetzes zum Abwasserabgabengesetz (HAbwAG) vom 29.09.2005 (GVBl. I S. 664) in der jeweils geltenden Fassung, hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in der Sit­zung am 06. Juni 2014 folgende Entwässerungssatzung der Gemeinde Rabenau beschlossen. Weiterlesen

Satzung für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. März 2010 (GVBl. I S. 119), in Verbindung mit §§ 11, 12 II des Hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetz (HBKG) in der Fassung vom 03. Dezember 2010 (GVBl. I S. 502), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau am 11.11.2011 folgende Feuerwehrsatzung beschlossen: Weiterlesen

Satzung über die Gebühren für den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 51 Nr. 6 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) i.d.F. vom 01.04.1993 (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. 2002 I S. 342) in Verbindung mit den §§ 17 Abs. 3, 61 des Gesetzes über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz (HBKG) vom 17.12.1998 (GVBl. I S. 530) sowie der §§ 1 bis 5a, 9 und 10 des Hessischen Gesetzes über Kommunale Abgaben (KAG) vom 17.03.1970 (GVBl. I S. 225), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.10.2001 (GVBl. I S. 434), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 18. Juni 1999 zuletzt geändert durch 1. Änderungssatzung vom 07.05.2004, folgende Gebührensatzung beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekannt-machung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), der §§ 1, 2 und 7 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (Hess. KAG) vom 24. März 2013 (GVBl. S. 134), zuletzt geändert durch Artikel 6 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau am 11. November 2016 die folgende Satzung beschlossen: Weiterlesen

Verwaltungskostensatzung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 51 und 93 Abs.1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. I S. 342, 353), §§ 1 bis 5a, 9 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) vom 17.03.1970 (GVBl. I S. 225), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.10.2001 (GVBl. I S. 434), in Verbindung mit § 2 Abs.1 Satz 2, §§ 4 bis 7 und 9 bis 13 des Hessischen Verwaltungskostengesetzes in der Fassung vom 03.01.1995 (GVBl. I S. 2), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.10.2001 (GVBl. I S. 434), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 24.03.2000, zuletzt geändert durch die 2. Änderungssatzung vom 21.11.2003, folgende Verwaltungskostensatzung beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer in der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1981 (GVB1. 1 S. 66) zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.05.1992 (GVB1. 1 5.170) und der §§ 1, 2 und 7 des Gesetzes über kommunale Abgaben vom 17.03.1970 (GVB1. 1 S. 225) zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.10.1991 (GVB1. 1 S. 333) hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung am 24. August 1992 folgende Zweitwohnungssteuersatzung beschlossen. Weiterlesen

Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund §§ 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993, bekanntgemacht am 19.10.1992 (GVBl. I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 GVBl. 2002 I, S. 342) und des § 1 Abs. 2 Satz 2 des Gesetzes über das Friedhofs- und Bestattungswesen vom 17.12.1964 (GVBl. I S. 225) ), zuletzt geändert durch GesetzArt. 7 des Gesetzes vom 04. November 1987, GVBl. I, S. 193), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 26.04.1991 zuletzt geändert durch 9. Änderungssatzung vom 21.09.2012, folgende Friedhofsordnung beschlossen. Weiterlesen

Gebührenordnung zur Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund §§ 5, 51 Nr. 6 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993, bekannt gemacht am 19.10.1992 (GVBl. I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. 2002 I S. 342.), des § 34 der Friedhofsordnung der Gemeinde Rabenau vom 26.04.1991, zuletzt geändert am 23.08.2002, sowie aufgrund der §§ 1, 2 und 10 des Hessischen Gesetzes über Kommunale Abgaben (Hess. KAG) vom 17.03.1970 (GVBl. I S.225), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31.10.2001 (GVBl. I S. 434), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau ihrer Sitzung vom 26.04.1991,  zuletzt geändert durch die 11. Änderungssatzung vom 17.11.2014, folgende Gebührenordnung zur Friedhofsordnung beschlossen. Weiterlesen

Entschädigungssatzung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 27 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01. April 1993 (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Juni 2002 (GVBl. I S. 342), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 23.11.2001, zuletzt geändert durch die 3. Änderungssatzung vom 20.11.2015, folgende Entschädigungssatzung beschlossen. Weiterlesen

Geschäftsordnung für die Gemeindevertretung und die Ausschüsse der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 60 Abs. 1, 62 Abs. 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fas¬sung vom 01.04.1993, (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. I S. 342) hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau durch Beschluss vom 11.07.1991 zuletzt geändert durch die 1. Änderungssatzung vom 26.03.2004, folgende Geschäftsordnung für die Gemeindevertretung und die Ausschüsse beschlossen. Weiterlesen

Geschäftsordnung für die Ortsbeiräte in der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund des § 82 Abs. 6 der Hessischen Gemeindeordnung i. d. F. der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.10.2005 (GVBl. I S. 674, 686), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 11.07.1997 zuletzt geändert durch die 2. Änderungssatzung vom 15.09.2006, folgende Geschäftsordnung für die Ortsbeiräte beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Benutzung der Kindergärten in der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund §§ 5, 19, 20, 51 Nr. 6 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01. April 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 17. Oktober 2005 (GVBl. I S. 674), der §§ 1 – 5 a, 10 Hessisches Gesetz über kommunale Abgaben (KAG) vom 17. März 1970 (GVBl. I S. 225), zuletzt geändert durch Gesetz vom 31. Januar 2005 (GVBl. S. 54), und des Hessi¬schen Kindergartengesetzes (HKiGaG) vom 14. Dezember 1989 (GVBl. I S. 450), zuletzt geändert durch Gesetz vom 29. November 2005 (GVBl. I S. 769), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung vom 17. November 2006, zuletzt geändert durch die 6. Änderungssatzung vom 17.11.2006, folgende Satzung über die Benutzung der Kindergärten beschlossen. Weiterlesen

Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 20, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), der §§ 1, 2, 3 und 10 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (Hess. KAG) vom 24. März 2013 (GVBl. S. 134), und des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches vom 18. Dezember 2006 (GVBl. I S. 698), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 28. September 2015 (GVBl. I S. 366), des Hessischen Kinderförderungsgesetzes (HessKiföG) vom 23. Mai 2013 (GVBl. I S. 207) sowie der Verordnung zur Ausführung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches und über Zuständigkeiten nach dem Jugendschutzgesetz vom 22. Oktober 2007 (GVBl. I S. 694), zuletzt geändert durch Verordnung vom 12. Dezember 2013 (GVBl. I S. 689), § 90 des achten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VIII) in der Bekanntmachung vom 11.09.2012 (BGBl. I S. 2022), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 17. Juli 2015 (BGBl. I S. 1368) und des Hessischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes in der Fassung vom 12.12.2008 (GVBl. I 2009 S. 2), zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes zur Änderung verwaltungsvollstreckungsrechtlicher Vorschriften vom 21.11.2012 (GVBl. I S. 430), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung am 16. September 2016 nachstehende Gebührensatzung zur Satzung der Gemeinde Rabenau über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Rabenau beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Bildung und Aufgaben der Elternversammlungen und Elternbeiräte für die Kindergärten der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 19, 20 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBI. 19921, S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vorn 17.12.1998 (GVBI. 1 S. 562) sowie des Hessischen Kindergartengesetzes vom 14.12.1989 (GVBI. 1 S. 450), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.12.1995 (GVBI. 1 S. 565), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in der Sitzung vom 19.11.1999 folgende Satzung über die Bildung und Aufgaben der Elternversammlungen und Elternbeiräte für die Kindergärten der Gemeinde Rabenau beschlossen. Weiterlesen

Satzung für die Benutzung von gemeindeeigenen Sportstätten, Sportheimen, Hallen, Dorfgemeinschaftshäusern und Gemeinschaftsräumen der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund §§ 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. I S. 342), der §§ 1-5a und 10 des Hessischen Gesetzes für kommunale Abgaben (KAG) vom 17.03.1970 GVBl. I S. 225) zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.12.1998 (GVBl. I S. 562) sowie den Bestimmungen des Hessischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes (Hess. VwVG) vom 04.07.1966 (GVBl. I S 151), zuletzt geändert durch Gesetz vom 18.05.1998 (GVBl. I S. 191) hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in Ihrer Sitzung vom 17.12.1997, zuletzt geändert durch 2. Änderungssatzung vom 29.01.2003, folgende Satzung für die Benutzung von gemeindeeigenen Sportstätten, Sportheimen, Hallen, Dorfgemeinschaftshäusern und Gemeinschaftsräumen beschlossen. Weiterlesen

Gebührensatzung für die Benutzung von gemeindeeigenen Sportstätten, Sportheimen, Hallen, Dorfgemeinschaftshäusern und Gemeinschaftsräumen der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund §§ 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01.04.1993 (GVBl. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. I S. 342), der §§ 1-5a und 10 des Hessischen Gesetzes für kommunale Abgaben (KAG) vom 17.03.1970 GVBl. I S. 225) zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.12.1998 (GVBl. I S. 562) sowie den Bestimmungen des Hessischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes (Hess. VwVG) vom 04.07.1966 (GVBl. I S 151), zuletzt geändert durch Gesetz vom 18.05.1998 (GVBl. I S. 191), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in Ihrer Sitzung vom 17.12.1997, zuletzt geändert durch die 2. Änderungssatzung vom 29.01.2003, folgende Gebührensatzung für die Benutzung von gemeindeeigenen Sportstätten, Sportheimen, Hallen, Dorfgemeinschaftshäusern und Gemeinschaftsräumen beschlossen. Weiterlesen

Satzung über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen und Plätzen der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der gesetzlichen Ermächtigungen

1. des Gemeindeverfassungsrechtes:

§§ 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung vom 25.02.52 in der Fassung vom 01.04.1993(GBBl. 1992 S. 534), geändert durch Gesetze vom 21.12.1994 (GVBl. I S.816), vom 12.09.1995 (GVBl.I S.462 ber. 1996 I S.46), vom 25.09.1996 (GVBl. I S.3827), vom 17.10.1996 (GVBl. I S. 456))

2. des Straßenrechtes:

§§ 16, 17, 18, 37 des Hessischen Straßengesetzes vom 09.10.62 (GVBl. I S. 437), geändert durch Gesetze vom 05.10.1970 (GVBl. I S. 598), vom 31.01.1978 (GVBl. I S. 106), vom 27.09.1989 (GVBl. I S. 245), vom 24.09.1991 (GVBl. I S. 300), vom 28.11.1994 (GVBl. I S.696), vom 04.03.1996 (GVBl. I S.102), vom 15.07.1996 (GVBl. I S. 314), § 8 des Bundesfernstraßengesetzes i.d.F. der Bekanntmachung vom 19.04.1994 (BGBl. I S. 854), geändert durch Viertes ÄndG (4.FStrÄndG) v. 18.06.1997 (BGBl.I S. 1452) hat die Gemeindevertretung in ihrer Sitzung am 17. Dezember 1997 nachstehende Satzung beschlossen: Weiterlesen

Gebührenordnung zur Satzung über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vorn 01.04.1993 (GVBI. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. I S. 342), §§ 16, 17, 18 und 37 des Hessischen Straßengesetzes in der Fassung vom 9.10.1962 (GVBl. I S. 437), zuletzt geändert durch Gesetz vom 13.12.2002 (GVBl. I S. 738), i.V.m. § 1 Abs. 2 der zweiten Verordnung zur Ausführung des Hessischen Straßengesetzes vom 1.12.1964 (GVBl. I S. 204), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19.11.2001 (GVBl. I S. 471), § 8 des Bundesfernstraßengesetzes in der Fassung vom 20.02.2003 (BGBl. I S. 286), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau am 17.12.1997, zuletzt geändert durch die 3. Änderungssatzung vom 07.05.2004, folgende Gebührenordnung zur Satzung über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Straßenreinigung der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

(Straßenreinigungssatzung – StrRS)

Aufgrund der §§ 5, 6, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vorn 01.04.1993 (GVBI. 1992 I S. 534), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.06.2002 (GVBl. 2002 I, S. 342) und § 10 Abs. 5 des Hessischen Straßengesetzes (HStrG) vom 8. Juni 2003 (GVBl. I S. 166) hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau am 19.11.1999, zuletzt geändert durch die 1. Änderungssatzung vom 16.12.2004, folgende Satzung über die Straßenreinigung beschlossen. Weiterlesen

Satzung über die Reinhaltung der öffentlichen Straßen und über das Verbot missbräuchlicher Benutzung öffentlicher Einrichtungen in der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5 und 51 Nr. 6 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 1.7.1960 (GVBl. S. 103, 164), zuletzt geändert durch Gesetz vom 10.7.1979 (GVBl. I S 179) hat die Gemeinde-vertretung der Gemeinde Rabenau ihrer Sitzung vom 13.11.1981, zuletzt geändert durch die Artikelsatzung zur Einführung des Euro vom 23.11 2001, folgende Satzung über die Reinhaltung der öffentlichen Straßen und über das Verbot missbräuchlicher Benutzung öffentlicher Einrichtungen beschlossen. Weiterlesen

Richtlinien für die Ehrung von Sportlern/innen und verdienten ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen der Vereine in der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Die Gemeinde Rabenau stiftet als Auszeichnung für Leistungen auf dem Gebiet des Sports oder Verdienste um die Vereinsarbeit eine Ehrennadel mit einer dazu gehörigen Ehrenurkunde. Die Ehrennadel besteht aus dem Gemeindewappen mit der Inschrift „Rabenau“. Die Ehrennadel wird in Bronze, Silber und Gold verliehen. Weiterlesen