Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Rabenau

eingetragen in: Gemeindesatzungen | 0

Aufgrund der §§ 5, 20, 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), der §§ 1, 2, 3 und 10 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (Hess. KAG) vom 24. März 2013 (GVBl. S. 134), und des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches vom 18. Dezember 2006 (GVBl. I S. 698), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 28. September 2015 (GVBl. I S. 366), des Hessischen Kinderförderungsgesetzes (HessKiföG) vom 23. Mai 2013 (GVBl. I S. 207) sowie der Verordnung zur Ausführung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches und über Zuständigkeiten nach dem Jugendschutzgesetz vom 22. Oktober 2007 (GVBl. I S. 694), zuletzt geändert durch Verordnung vom 12. Dezember 2013 (GVBl. I S. 689), § 90 des achten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VIII) in der Bekanntmachung vom 11.09.2012 (BGBl. I S. 2022), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 17. Juli 2015 (BGBl. I S. 1368) und des Hessischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes in der Fassung vom 12.12.2008 (GVBl. I 2009 S. 2), zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes zur Änderung verwaltungsvollstreckungsrechtlicher Vorschriften vom 21.11.2012 (GVBl. I S. 430), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Rabenau in ihrer Sitzung am 16. September 2016 nachstehende Gebührensatzung zur Satzung der Gemeinde Rabenau über die Benutzung der Kindergärten der Gemeinde Rabenau beschlossen.

Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindergärten in der Gemeinde Rabenau